Meike bei der Siegerehrung mit 1,85m Urkunde
Meike beim Ablauf

31.05.2008: 3. Sparkassenmeeting in Hannover

Meike Kr√∂ger springt mit 1,85m erstmals √ľber K√∂rperh√∂he

 

Beim Sparkassenmeeting in Hannover zeigte Meike Formkurve bei schw√ľlwarmer Hitze weiter steil nach oben.

Mit der neuen Bestleistung und zugleich neuem LG NORD-Rekord von 1,85m √ľbersprang sie erstmals ihre K√∂rperh√∂he von "nur" 1,84m. Die Bundestrainerin Brigitte Kurschilgen (geb. Holzapfel und selber Hochspringerin mit einer BL von 1,95m) quittierte diesen erfreulichen Fakt mit den Worten: ‚ÄěWelcome to the Club‚Äú. An das Stadion in Hannover hatte Meike gute Erinnerungen, hier war sie vor einem Jahr mit 1,81m bereits Deutsche Meisterin der Junioren geworden und so machte ihr weder die Hitze, noch der Zeitplanverzug, noch ein Hungerast w√§hrend des Wettkampfes, der mit einem Mars-Schokoriegel gestillt werden musste und auch nicht der permanente Gegenwind etwas aus. Ganz im Gegenteil stieg Meike bei einem Wettkampf erstmals bei einer 1,76 ein und sprang dann bis einschlie√ülich der 1,82m alle H√∂hen im ersten Versuch. Die neue Rekordh√∂he von 1,85m wollte dann erst im zweiten Versuch gelingen und die anschlie√üenden Spr√ľnge √ľber 1,88m sahen bereits gut aus und lassen auf mehr hoffen. Gewonnen hat den Wettkampf Julia Hartmann von Bayer Leverkusen, die mit 1,88m nach Verletzung im Vorjahr auch wieder eine aufsteigende Form zeigt.

 

Disziplin

Name

Leistung

Platz

Hoch Frauen

Meike Kröger (86)

1,85m

3. mit LG NORD-Rekord Frauen und Juniorinnen