8./9.9.2007: 24 Stunden von Bernau

Silke Stutzke gewinnt den Lauf

Bei der 4. Auflage der 24 Stunden von Bernau  ( http://www.24-stunden-von-bernau.de/ ) war unser LG Nord Ultra-Team durch 3 Teilnehmer vertreten:

Silke Stutzke, Axel Rymarcewicz und Jan Prochaska.

W√§hrend der Streckenrekordhalter Axel Rymarcewicz in der Nacht Probleme bekam und nach 132,477 km leider aufgeben musste, konnte Silke Stutzke ihre angepeilten 170 km mit insgesamt 175,212 km toppen.

Damit belegte Silke in der Damenwertung den ehrenvollen ersten Platz, in der Gesamtwertung auch noch den beachtlichen 3. Platz, denn nur 2 m√§nnliche L√§ufer konnte mehr km "fressen" als Silke und sie hinter sich lassen.

Axel belegte mit seiner Leistung immerhin noch den 8. Platz bei den Männern bzw. den 12. in der Gesamtwertung.

 

F√ľr Jan Prochaska stand von vornherein fest, dass er "nur" 100 km laufen w√ľrde, denn er wollte auf keinen Fall seinen Start beim Spartathlon-Lauf in zwei Wochen gef√§hrden (Distanz: 246 km, von Athen nach Sparta, Start: 28.9.2007, Homepage: http://www.spartathlon.gr/main.html).  

 

Hier kann man die Bernauer  Ergebnisliste einsehen.

gez. Lutz Raschke

Jan Prochaska beim Vorbereiten
Jan Prochaska beim Vorbereiten
Jan Prochaska und Axel Rymarcewicz bei guter Laune
Jan Prochaska und Axel Rymarcewicz bei guter Laune
Axel Rymarcewicz, Silke Stutzke und Jan Prochaska vor ihrem "Verpflegungszelt"
Axel Rymarcewicz, Silke Stutzke und Jan Prochaska vor ihrem 'Verpflegungszelt'
Die Übersicht der 24-h-Läufer
Die Übersicht der 24-h-Läufer
24h von Bernau: der Startschuss
24h von Bernau: der Startschuss
Axel Rymarcewicz an der Bernauer Stadtmauer
Axel Rymarcewicz an der Bernauer Stadtmauer
Silke Stutzke an der Bernauer Stadtmauer
Silke Stutzke an der Bernauer Stadtmauer
Jan Prochaska an der Bernauer Stadtmauer
Jan Prochaska an der Bernauer Stadtmauer